News

7. August 2012: Unter Downloads habe ich die Spickzettel zu den Modulen 322 und 422 leicht angepasst.

9. April 2012: Unter Downloads finden Sie neu einen Spickzettel zu PowerPoint.

11. August 2011: Eine wahre Fundgrube mit Lernhilfen bietet das Schülerportal http://www.inhaltsangabe.info.

9. August 2011: Unter Downloads finden Sie die Zusammenfassungen zu den SIZ-Modulen 322, 422, Office-Version 2010.

8. November 2010: Ich gratuliere meinen zwei HMS-Klassen zur bestandenen SIZ-II-Modulprüfung und zum ausgezeichneten Durchschnitt von 5,4 und 5,5!

1. August 2010: Unter Downloads sind die Zusammenfassungen zu den neuen SIZ-Modulen, Anwender II, aufgeschaltet.

25. März 2010: Die Zusammenfassung zum SIZ-Modul 321 (Word- und PowerPoint) habe ich leicht ergänzt (s. Downloads).

25. Februar 2010: Eine echte Alternative zu www.doodle.ch ist www.zeeyoo.com.

7. Februar 2010: Seit einigen Wochen ist USB 3.0 auf dem Markt. USB 3.0 erreicht Übertragungsraten bis zu 5 GBit/s, was einer Verzehnfachung im Vergleich zu USB 2.0 entspricht. Unter Downloads habe ich die Zusammenfassung über das Modul 121 entsprechend ergänzt.

5. Dezember 2009: Die Gestaltung von selbstständigen Arbeiten, Ausbildungseinheiten, Maturaarbeiten ist für die einen zeitaufwendig. Unter Downloads biete ich Ihnen eine bewährte Vorlage an. Sie finden sie auch hier.

1. Dezember 2009: Haben Sie auch keinen Adventskalender bekommen, möchten aber trotzdem jeden Tag ein Türchen öffnen? Mehr ...

26. November 2009: Die Zukunft des Internets: Wo stehen wir in 5 Jahren? Mehr ...

12. November 2009: Wo kann man frustfrei lernen? Werfen Sie einen Blick auf das Bildungsportal http://www.frustfrei-lernen.de/

3. November 2009: Kennen Sie die kostenlose Rechtschreibprüfung von Duden?

11. September 2009: Immer wieder mal zwischendruch gelangen Lernende von mir ungewollt in den Modus «Änderungen nachverfolgen», wenn sie mit Word arbeiten. Das hat zur Folge, dass alles, was sie korrigieren, in roter Schrift erscheint oder durchgestrichen wird. Oft wissen diese Schüler nicht, wie sie diesen Modus eingeschaltet haben, geschweige denn, wie sie ihn wieder deaktivieren. Man schaltet ihn mit Ctrl + Shift + E ein und auch wieder aus. Wenn man etwas zentrieren will, aber statt Ctrl + E die Tastenkobination Ctrl + Shift + E drückt, passiert eben etwas anderes.

6. August 2009: «Nicht mehr abschalten können»: lesenswerter Artikel über Fluch und Segen der elektronischen Terminkalender und anderer Hilfsmittel, die uns helfen sollten, Zeit zu sparen.

11. Juli 2009: Suchen Sie für Ihre Geburtstagsparty oder sonst einen Anlass einen Raum oder haben Sie einen Raum zu vermieten? Dann hilft Ihnen http://www.roomcenter.ch weiter.

20. Juni 2009: Möchten Sie ein PDF-Dokument in eine Worddatei umwandeln und fehlt Ihnen dazu die nötige Software? «20 Minuten» bietet Ihnen dafür einen kostenlosen Dienst an. Mehr ...

2. Juni 2009: Die neue Suchmaschine von Microsoft heisst bing.com. Ob sie Google das Wasser (jemals) reichen kann, bleibt abzuwarten.

1. Juni 2009: Das erste Wort ist bekanntlich nicht immer das treffendste. Wie sage ich es besser? Die Universität Leipzig hat eine hervorragende Website an, die Ihnen zu (fast) jedem Wort Bedeutungserklärungen, Synonyme und vieles mehr bietet. Mehr ...

11. Mai 2009: Wie sieht eigentlich der Serverpark von Google aus? Mehr ...

7. Mai 2009: Spannende Beiträge des Schweizer Fernsehens zum Thema Viren, Trojaner, Datenschutz usw. Wussten Sie beispielsweise, dass man Ihr Handy als Wanze benutzen kann? Mehr ...

20. April 2009: Immer wieder werden an SIZ-Prüfungen Fragen zu Steckern und Schnittstellen gestellt. Das bereitet einigen Schwierigkeiten. Unter «Externe Links» finden Sie zwei Verweise zu hervorragenden Seiten über Schnittstellen.

1. April 2009: Kennen Sie www.toool.de?

22. März 2009: Ist Ihr PC vor Conficker C sicher? Dieser gefährliche Wurm soll schon 4 Millionen Rechner infiziert haben und am 1. April aktiv werden. Mehr ...

3. März 2009: Aktualisierung und Erweiterung des Spickzettels Word.

3. Februar 2009: Was tun, wenn die Festplatte den Geist aufgibt? Die Sendung 10 vor 10 hat einen spannenden Beitrag über Datensicherheit ausgestrahlt. Beitrag

2. Februar 2009: Ray Tomlinson hat 1971 die erste E-Mail geschrieben, und ihm haben wir zu verdanken, dass in jeder E-Mail-Adresse das @-Zeichen vorkommt. Hier seine Homepage ...

19. Januar 2009: PowerPoint-Präsentationen können zum Einschlafen sein ... ein paar schlimme Beispiele.

15. Januar 2009: Eines der besten Bücher, die ich in den letzten fünf Jahren gelesen habe, ist verfilmt worden: «Der Vorleser» von Bernhard Schlink. Hier der Trailer auf Youtube: http://www.thereader-movie.com/
Start soll am 5. März sein. Freuen wir uns darauf!

9. Dezember 2009: Suchen Sie ein feines Restaurant? Dann hilft Ihnen www.eventlokale.ch weiter.

24. Dezember 2008: Wussten Sie ...

20. Dezember 2008: Viel Neuerungen gibts nicht auf meiner Website. Die Spickzettel für das SIZ-II-Modul 121 und für Word habe ich ergänzt. Den Spickzettel für die Power-User-Prüfung Word werde ich demnächst überarbeiten. Nun denn: Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachten, erholsame Tage und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, glückliches neues Jahr.

25. Oktober 2008: Unter «Downloads» habe ich den Spickzettel «Word (SIZ I und II)» um eine Erklärung zu Formularen erweitert.

16. Oktober 2008: Unter «Downloads» finden Sie einen Word-Spickzettel, speziell für SIZ-Power-User. Er enthält auf 10 Seiten Erklärungen zu Zusatzfunktionen, wie z. B. Zentral- und Filialdokumente oder Rechnen in Word.

27. September 2008: Wenn Sie Etiketten schreiben müssen, hilft Ihnen der kostenlose Assistent von Avery dabei. Sie können ihn hier herunterladen: http://avery-zweckform-assistent.softonic.de/download Meine Meinung: absolut empfehlenswert!

21. September 2008: Möchten Sie Ihre Notizen online verwalten? www.evernote.com bietet Ihnen diese Service kostenlos an.

17. August 2008: Am 29. August findet der Tag der Informatik im Technopark in Zürich statt. Weiter ...

13. August 2008: Unter «Korrespondenz» habe ich das Dokument «von A bis Z» leicht überarbeitet und erweitert.

12. August 2008: Sie kennen zwar einen bestimmten Befehl für die Word-, Excel- oder PowerPoint-Version 2003, wissen aber nicht, wo dieser in der Version 2007 zu finden ist? Dann hilft Ihnen dieser Link weiter. Unter «Externe Links» finden Sie Verweise zu PowerPoint, Word und Excel.

6. August 2008: Unter «Downloads» finden Sie den Outlook-Spickzettel für die Version 2007.

5. August 2008: Unter «Downloads» finden Sie den Word-Spickzettel für die Version 2007 sowie ein Dokument mit den wichtigsten Tastenkombinationen von Word.

1. August 2008: Unter «Downloads» finden Sie den Excel-Spickzettel für die Version 2007. Er enthält auf 15 Seiten die wichtigsten Funktionen mit Beispielen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Nationalfeiertag.

21. Juni 2008: Unter "Downloads" finden Sie eine Übersicht über die Befehle von Word 2007. Weitere "Spickzettel" zu Office 2007 folgen bis Ende Juli.

20. Juni 2008: Möchten Sie nicht nur Programme bedienen können, sondern auch lernen, eigene zu schreiben? Dann versuchen Sie es vielleicht einmal mit einem E-Learning-Kurs. Er vermittelt Ihnen einen einfachen Einstieg.

24. Mai 2008: Zum ersten Mal musste man der SIZ-Prüfung in Outlook eine Regel-Datei (das sind Dateien mit der Endung *.rwz) importieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Aktivieren Sie im Outlook das Modul "Mail". Aus dem Menü Extras wählen Sie Regeln und Benachrichtigungen. Wählen Sie dann Regeln importieren. Den Outlook-Spickzettel habe ich entsprechend ergänzt. Wer die SIZ-Prüfung noch vor sich hat: viel Erfolg!

8. Mai 2008: Haben Sie sich auch schon gefragt, was hinter den Abkürzungen RGB oder CMYK steckt? Es handelt sich um Farbmodelle, denen wir begegnen, wenn wir mit PowerPoint oder Photoshop arbeiten. Auf CMYK stossen Sie auch, wenn Sie eine Vierfarbentonerkassette kaufen. RGB steht für Rot, Grün und Blau. CMYK steht für die Farben Cyan, Magenta, Yellow und Key (= Schwarz). Mehr darüber erfahren Sie unter http://www.prismaprint.ch/farben/rgb.htm.

24. April 2008: Was soll ich an meinem Geburtstag schreiben ... Nun gut, vielleicht ein paar Excel-Tipps (einige werden diese hoffentlich schon kennen): Wie fügt man in Excel am schnellsten das aktuelle Datum ein? Mit Ctrl + dem Punkt. Wie fügt man in Excel am schnellsten die aktuelle Uhrzeit ein? Mit Ctrl + Shift + Punkt. Diese Zeitmarken sind im Gegensatz zu den Funktionen HEUTE und JETZT konstante Werte. Wie stellt man aus markierten Zahlenreihen am schnellsten ein Säulendiagramm auf dem gleichen Blatt her? Mit Alt+F1. Wie stellt man das Säulendiagramm am schnellsten auf einem neuen Tabellenblatt her? Mit F11.

31. März 2008: Diesen Monat wurde meine Website 1594-mal besucht. Danke, Leute, das zeigt mir doch, dass es das eine oder andere Brauchbare auf meiner Site hat.

27. März 2008: Was, Sie kennen das gulli:board noch nicht? ----> gulli:board

26. März 2008: Unter "Informatik/IKA" habe ich die Präsentation "P3" über die Zentraleinheit aktualisiert.

21. März 2008: Unter "SIZ-Anwender II", "Fragen zum Modul 121", habe ich den Test 5 um zehn Fragen erweitert. Nun stehen 105 aktuelle Fragen zum Modul 121 zur Verfügung. Und noch etwas: Möchten Sie wissen, wie schnell Sie schreiben können? Hier gehts zum Test.

20. März 2008: Zusammenfassungen sind Baustellen ... Kurz und gut: Ich habe den Excel-Spickzettel leicht angepasst (Runden auf ganze Zahlen, Stunden addieren).

8. März 2008: Es gibt nicht nur Firefox und Internet Explorer. Werfen Sie einen Blick in das grösste Browser-Archiv: http://browsers.evolt.org/

21. Februar 2008: Wer Excel etwas kennt, wird die Funktionen MAX und MIN kennen. Mit MAX ermittelt man den höchsten Wert eines Bereichs, mit MIN den kleinsten. Wie aber ermittelt man z. B. den zweitgrössten oder den drittkleinsten Wert eines Bereichs? Die Funktionen heissen KGRÖSSTE und KKLEINSTE. Ein Beispiel mit einer - hoffentlich einleuchtenden - Kurzerklärung liefert der Excel-Spickzettel (unter Downloads).

9. Februar 2008: Kennen Sie die Million-Dollar-Homepage? Ein Student wollte sich das Studium finanzieren und hatte die geniale Idee, die Pixels seiner Webseite zu verkaufen. Der Erfolg blieb nicht aus. Er wurde Millionär.

2. Februar 2008: Den Leitfaden der Bundeskanzlei zur neuen Rechtschreibung finden Sie hier. Aus meiner Sicht ist es eines der besten Dokumente zum Thema Neuregelung der Rechtschreibung.

10. Januar 2008: Wissen Sie, was man unter "Web 2.0", "Wiki" oder "Blog" versteht? Das alles und noch viel mehr steht im Internet-Glossar, zu finden unter "SIZ Web". Es liegt in aktualisierter Form vor.

8. Januar 2008: Wie stehts um Ihre Rechtschreibkenntnisse? Ein Test zu Jahresbeginn gefällig? Hier gehts zum Quiz.

30. November 2007: Soeben habe ich die Website von NORMAN, einer Firma, die sich auf IT-Sicherheit spezialisiert hat, besucht. Sie enthält interessante Informationen zu allerlei Gefahren aus dem Internet: http://www.norman.com/Download/Other_books_and_documents/ch.

2. November 2007: Mehrere Löwen greifen einen jungen Büffel an und schlagen die Büffelherde in die Flucht. Während sich die Löwen daranmachen, den jungen Büffel zu verzehren, kehrt die Büffelherde zurück ... Wenn Sie wissen wollen, wie die Sache ausgeht, schauen Sie sich den Film an - echt stark!

25. August 2007:
CPU, API, OEM - alles nur Bahnhof? Schauen Sie im Computerlexikon nach: www.computerlexikon.com!

6. August 2007: Vom Spickzettel Excel 2003 (Downloads) liegt eine aktualisierte Version vor.

2. August 2007: Den Spickzettel zum Modul 121 habe ich aktualisiert (unter Downloads zu finden).

9. April 2007: Das Modul 121 bereitet einigen immer wieder Mühe. Unter Downloads finden Sie sechs Seiten über dieses Modul.

8. April 2007: Unter SIZ-Anwender II finden Sie rund 100 Fragen zum Modul 121 (PC einrichten und betreiben).

7. April 2007: Kaum hat man sich an Dreamweaver 8 gewöhnt, kündigt Adobe den Nachfolger an: Dreamweaver CS3. http://www.adobe.com/ch_de/. Es wird einem nie langweilig ...

6. April 2007: Unter Downloads habe ich den Spickzettel zu Word leicht angepasst.

18. März 2007: Eishockey, Tor des Jahres - einfach traumhaft! Geniessen Sie diesen Kurzfilm!

14. März 2007: Planen Sie Ihre Frühjahrsferien? Vielleicht hilft Ihnen der Routenplaner mapquest.de dabei.

4. März 2007: Suchen Sie Gratis-Speicherplatz für Ihre Website ohne lästige Werbefenster? Versuchen Sie es mit http://kilu3.de.

3. März 2007: Ärgern Sie sich über SPAM? Versuchen Sie es mit einem kostenlosen SPAM-Filter.

11. Dezember 2006: Unter Deutsch findet man neu eine übersichtliche Zusammenfassung der wichtigsten Kommaregeln.

10. Dezember 2006: Unter Downloads können sich Word-Einsteiger eine 4-seitige Zusammenfassung mit den häufigsten Befehlen herunterladen.

2. November 2006: Unter Downloads findet man 12 Seiten Excel-Grundlagen.

31. Oktober 2006: Film anschauen und staunen: http://www.2xfun.de/view.php?file=3713#item

Mit dem Pfeil, dem Bogen ... : http://www.2xfun.de/view.php?file=4891#item

31. Oktober 2006: Deutsch: Ich habe die Zusammenfassung über die Gross- und Kleinschreibung ergänzt.

8. September 2006: Auf dem Excel-Spickzettel (Link "Download") hatte sich auf der ersten Seite ein Fehler eingeschlichen. Diesen habe ich korrigiert.

31. August 2006: Wie sicher ist Ihr Passwort? Prüfen Sie es: http://www.datenschutz.ch.

15. August 2006: Kennen Sie ein Fremdwort nicht? Probieren Sie es mit www.fremdwort.de.

4. August 2006: Kennen Sie die Website von René Probst? Sie gibt auf fast alle Wordprobleme Antworten. Wollen Sie sich auf Office-Prüfungen vorbereiten, dann sind Sie auf der "Klickdichschlau" goldrichtig. Beide Links finden Sie auch unter "Externe Links".

3. August 2006: Wie schnell schreiben Sie? Testen Sie sich: Schnellschreiben. Den gleichen Link finden Sie auch unter "Informatik/IKA", zuunterst.

31. Juli 2006: Unter Downloads finden Sie eine Excel-Zusammenfassung ("Spickzettel"). Darin sind einfache, aber auch anspruchsvollere Funktionen, wie z. B. RANG, SUMMEWENN, anschaulich beschrieben.

27. Juli 2006: Link "Deutsch": Anpassung der Übersicht über die Gross- und Kleinschreibung. Link "Download": Anpassung der Dokumente "Word-2003-Shortcuts" und "Word-2003-Spickzettel".

14. Juli 2006: 90 Berufslernende der Handelsschule KVS haben im Mai die SIZ-Anwenderprüfung II mit Erfolg abgelegt. Liste der Erfolgreichen

12. Juli 2006: Wie sicher ist Ihr Kennwort? Überprüfen Sie es mit einem Kennwortprüfer.

17. Juni 2006: Der Link "Weblog" führt zu meinem Blog (eine Webseite, auf der man seine Gedanken veröffentlichen kann). Zurzeit ist der Blog noch ziemlich kahl, ich hoffe, das wird sich bald ändern ...

28. März 2006: Unter "Downloads": Spickzettel "Word-Tastenkombinationen", speziell für die SIZ-Prüfung geeignet, aber auch für die Praxis.

17. März 2006: Im Jahre 1989 entwickelte der Engländer Tim Berners-Lee das World Wide Web, und zwar am Kernforschungszentrum Cern in Genf. Die erste Website hiess: http://info.cern.ch, existiert aber nicht mehr. Eine Kopie finden Sie hier.

4. März 2006: Unter "SIZ-Anwender II" sind neue Testfragen dazugekommen: Fragen des Typs A: Test 13 A; Fragen des Typs K-prim: Test 5 K.

3. März 2006: Unter "Externe Links" finden Sie die Adressen zweier IKA-Kollegen, die viele Tipps und Übungsmaterial anbieten, sowie die Adresse einer Bilddatenbank mit über 30'000 lizenzfreien Fotos. Vielleicht können Sie daraus etwas für Ihre nächste Präsentation verwenden.

1. März 2006: Unter dem Link "Informatik/IKA" entstehen Testfragen zum Lehrmittel "Informatik-Grundlagen" aus dem Verlag SKV.

18. Februar 2006: Unter "Korrespondenz" finden Sie 17 Seiten Tipps, Regeln und häufige Fehler.

12. Februar 2006: Kennen Sie den Begriff "Podcasting" oder "Podcasts"? Viele Podcaster (Benutzer von Podcasts) halten das Medium als eine Weiterentwicklung des Radios. Was hinter diesen Begriffen steckt, erfahren Sie unter www.podster.de.

26. Januar 2006: Unter "Korrespondenz" sind zwei Seiten zu Schlusssätzen und Grüssen dazugekommen.

15. Dezember: Remo Rosenberger, Marina Mastroianni und Mariangela Lofrano haben die SIZ-Anwenderprüfung II bestanden - herzlichen Glückwunsch!

11. November: Unter "SIZ Web" sind neue Testfragen dazugekommen; zudem habe ich das Glossar erweitert. Beachten Sie jeweils das Änderungsdatum in der Fusszeile.

24. Oktober: Unter "Downloads" finden Sie den SIZ-Spickzettel "Outlook 2003".

6. Oktober: Unter "SIZ Web" finden Sie einen "Fireworks-Spickzettel". Dieser enthält die für die Prüfung wichtigsten Funktionen übersichtlich erklärt.

4. Oktober: Unter "SIZ Web" ist einiges dazugekommen: Testfragen zu allen Kapitel der SIZ-Prüfung sowie Hinweise auf nützliche Webseiten. Den Spickzettel Word 2003 (unter Download) habe ich durch den Serienbrief mit Outlook ergänzt.

22. September: Unter "SIZ Web" finden Sie neu ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen für die Power-User-Modul-Prüfung "Webseiten erstellen und publizieren".

11. September: Der SIZ-Spickzettel Word2003 ist aktualisiert worden. Unter SIZ Web finden Sie rund 60 Testfragen.

4. September: Der SIZ-Spickzettel zu Word 2003 ist unter dem Link "Downloads" zu finden; unter "SIZ Web" sind einige Testfragen und Links dazugekommen.

1. September: Auf der Seite "SIZ Web" hat sich einiges getan - schauen Sie selbst!

21. August: Neu ist der Link "SIZ Web". Er führt zu einer Seite, auf der ich Prüfungsfragen, Links und Material zum Kurs "Webseiten erstellen und publizieren" (Vorbereitung auf die Power-User-Modul-Prüfung) zur Verfügung stelle.

20. August: Das KV-Powerteam (Rolf Bänziger, Schwimmer, Markus Liechti, Radfahrer, Thomas Achermann, Läufer) hat am Schaffhauser Triathlon 2005 den 8. Rang von 68 Teams erreicht.

4. August: Unter "Downloads" finden Sie eine Liste mit Shortcuts zu Word 2003. Am besten passen Sie diese Ihren eigenen Bedürfnissen an.

2. Juli: Wenn Sie Wikipedia, die Online-Enzyklopädie in über 100 Sprachen, noch nicht kennen, wirds allerhöchste Zeit: www.wikipedia.org.

24. Juni: Am 23. Juni konnten 84 Lernende der Handelsschule KVS im Haus zur Wirtschaft das begehrte SIZ-Diplom in Empfang nehmen (s. SN-Artikel vom 25. Juni). Es war gediegene Feier - auch die Nachfeier im Cuba-Club soll lustig gewesen sein ...

19. Juni: In einer umfangreichen Excel-Tabelle möchten Sie die Zeilen abwechselnd grau und weiss formatieren; Handarbeit wäre mühsam. Mit einer bedingten Formatierung gehts spielend (s. Link "E-Learning")!

15. Juni: Einen Termin finden, der allen passt: jetzt ganz einfach mit "Doodle": http://www.doodle.ch/index.html.de - ein geniales Programm!

Kennen Sie übrigens www.schoolnet.ch? Eine starke Site mit viel Material zu Sprachen, Informatik und andern Fächern - sehr empfehlenswert!

22. Mai: Ab sofort kann gechattet werden! Für Fragen zu IKA, SIZ usw. stehe ich zweimal wöchentlich eine halbe Stunde Red und Antwort.

Unter dem Link "E-Learning" publiziere ich selbst erstellte Flash-Filme, in denen Office-Funktionen erklärt werden. Wissen Sie, wie man im Excel Daten, die nebeneinander angeordnet sind, untereinander darstellt? Mit Kopieren und Einfügen scheitert man. Wie es geht, zeigt der Film "Transponieren". Inzwischen stehen zehn Flash-Filmchen zur Verfügung. Welche Funktionen wären noch hilfreich für Sie? Mailen Sie mir Ihre Wünsche.