Doppelsieger beim Redewettbewerb

Doppelsieger beim Redewettbewerb

Am 4. März 2019 nahm ich am Clubwettbewerb des Rhetorik-Clubs Winterthur (RCW) teil und gewann in beiden Disziplinen: der vorbereiteten Rede und der Bewertungsrede.

Carmen Raschle, die Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit beim RCW, schreibt auf der RCW-Website Folgendes, was mich ehrt, aber fast auch etwas verlegen macht:

«Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hand” – dies sind die Worte aus der berührendsten Szene, zitiert aus der Siegesrede (deutsch) von Rolf Bänziger. Wie ein Gast es sehr trefflich ausgedrückt hat: “Man wusste bei dieser Rede nicht, ob man weinen oder lachen soll”. Rolf gewann seine geniale Rede nicht nur durch sein rhetorisches Können – man hatte das Gefühl, dabei zu sein und alles hautnah zu erleben. BRAVO Rolf! Du hast diesen Sieg wohlverdient! Rolf nahm sogar noch einen zweiten Preis mit nach Hause – er wurde als bester Bewerter der Zielrede gewählt.» (zum vollständigen Bericht)

Rolf Bänziger
Rolf Bänziger (2. v. l.)

Die Kommentare sind geschloßen.